Schwerpunkte in unserer Einrichtung

Religiöse Erziehung

 


  • Pflegen und Leben der ganzjährigen Kirchen- und Brauchtumstage
  • Regelmäßige Besuche der Kirche St. Sebastian
  • Einmal jährlich Gestaltung der Familienmesse
  • Tägliches Beten

„Vorschulerziehung“

Ein Jahr vor der Einschulung, werden die Großen intensiv auf die Schule vorbereitet. Angeboten werden:

 

  • Feinmotorische Übungen (Stifthaltung, Schwungübungen, Faltübungen, Webrahmen usw.)
  • Alltagsintegrierte Sprachförderung
  • Förderung der Sozial – und Ich-Kompetenz
  • Besuch einer Unterrichtsstunde in der Clemens- August- Schule

Förderung der Grobmotorik



Die Grobmotorik aller Kinder fördern wir, indem wir einmal in der Woche zum Turnen in  unseren zweiten Gruppenraum gehen. Dort steht uns eine Kletterwand und diverse bewegungsfördernden Materialien (Matten, Bänke, Bälle etc.) zur Verfügung.

Das großzügige und gut ausgestattete Außengelände bietet Raum zum Spielen, Toben, Balancieren, Rutschen, Laufen, Dreiradfahren und Fußballspielen.

 

Selbstverständlich sind Übungen zur künstlerischen Frühförderung mit feinmotorischen Übungen, Sprachförderung, Übungen des täglichen Lebens, Verkehrserziehung sowie hauswirtschaftliche Angebote.

Beachten Sie auch unsere aktuelle Projekte!